top_image_DAUT
top_image_stage


Inhalt der CD

  • Deutsche Jagdfliegerkampagne von der Normandie bis nach Berlin mit 250 Missionen
  • US Army Airforce Kampagne Luftschlacht über der Normandie mit 90 Missionen
  • Britische Jagdflieger Kampagne Luftschlacht über der Normandie mit 50 Missionen
  • Sowjetische Jagdflieger Kampagne: Von Smolensk bis nach Berlin mit 120 Missionen
  • 100 Mehrspieler Missionen für Netzwerk oder Online Spielspass
Deutsche Jagdfliegerkampagne
Fliegerass im Osten wie im Westen! Von der Normandie bis nach Berlin. Fortsetzung der "Operation Fall Bau" Kampagne mit 250 Missionen 15. Mai 1944
Sie werden Mitte Mai 1944 von der Ostfront nach der Westfront versetzt und übernehmen im besetzten Frankreich das Kommando über die Höhenstaffel der I. Gruppe /Jagdgeschwader 2 (4./JG2). An der Ostfront sind Sie schon ein bekanntes Fliegerass und Ihr Ruf eilt Ihnen Voraus. Jedoch begegnet man Ihnen mit einer gewissen Skepsis! Denn an der Westfront ticken die Uhren etwas anders! Während im Osten gerade bei den Jagdfliegern der Luftwaffe ein sehr großer Ausbildungs- und Erfahrungsvorteil herrscht, stehen Sie im Westen exzellent ausgebildeten gegnerischen Flugzeugführern gegenüber. Während "der Russe" seine Piloten mit knapp 10-20 Flugstunden an die Front schickt, haben Sie es im Westen mit Piloten zu tun die gute 500-600 Flugstunden auf dem Buckel haben! Die Mustangs, Thunderbolts und Spitfires der Angloamerikaner werden sehr gut gewartet und die Piloten beherrschen Ihre Maschinen aus dem FF! Ganz anders sieht es mittlerweile bei der Luftwaffe im Westen aus! Am Ärmelkanal sind die beiden berühmten Jagdgeschwader 26 "Schlageter" und 2 "Richthofen" stationiert. Ihre Sollstärke beträgt 184 Jagdflugzeuge pro Geschwader. Aufgeteilt werden die Geschwader in je 4 Gruppen zu je 4 Staffeln. Jede Staffel ist mit 12 Jagdflugzeugen und 12 Flugzeugführern ausgestattet. 3 Staffeln sind mit der Focke Wulf 190 A6 und A8 ausgerüstet, die jeweils 4te ist mit ME 109 G6/AS oder ME 109 G14 ausgerüstet. Die Zugabe dieser 4ten Staffel hatte den Hintergrund, das die Bf 109 eine wesentlich bessere Höhenleistung als die FW 190 aufwies. Von Amsterdam bis Brest standen den Deutschen also theoretisch 368 Jagdflugzeuge zur Verfügung.
Britische Jagdfliegerkampagne
Kämpfe über der Normandie mit 50 Missionen 20. Juni 1944
Als einer der ersten britischen Jagdpiloten betreten Sie Französischen Boden und werden auf einer improvisierten Basis nahe Caen stationiert. Die deutschen sind halbwegs geschlagen und Sie werden nun versuchen den Rest der Luftwaffe in Ihrem Kampfraum unschädlich zu machen. Ihre Einheit ist mit der Spitfire IX c ausgerüstet, einem sehr guten Jagdflugzeug. Die Legenden sagen, das die Spitfire der Messerschmitt im Kurvenkampf absolut überlegen ist. Verabschieden Sie sich besser von dieser Legende. Denn Sie beruht keineswegs auf Tatsachen. Deutsche Experten werden Ihre Messerschmitts genauso schnell um die Kurve bringen wie Sie Ihre Spitfire.
Amerikanische Jagdfliegerkampagne
Die Luftschlacht über der Normandie mit 90 Missionen 10. Juni 1944
Als die Invasionsstrände einigermaßen sicher erscheinen werden die ersten amerikanischen Flugbasen nahe der Invasionsstrände etabliert. Bald stehen die ersten Mustang Fighter Groups direkt vor der Tür der deutschen Jagdflieger. Sie werden den Teutonen kräftig einheizen und sie mit Ihrer Übermacht paralysieren... aber Vorsicht, junger Freund! Eine Messerschmitt ist kein zu unterschätzender Gegner! Und eine Focke Wulf 190 die sich hinter Ihnen anschleicht wird Ihnen unter Umständen mit einer Salve zum Ableben verhelfen! In der Regel werden Sie jedoch mit weit überlegenen Kräften antreten und den Gegner relativ schnell bezwingen! Trotz Luftüberlegenheit sollten Sie die Aufgabe nicht zu leicht nehmen! Der Gegner ist zwar unterlegen, aber immer noch ein harter Brocken der sich zu wehren weis!
Sowjetische Jagdfliegerkampagne
Die Roten Falken vom 88. GvIAP von Smolensk bis nach Berlin. Fortsetzung der "Operation Fall Bau" Kampagne mit 120 Missionen April 1944
An der Ostfront herrscht noch die Schlammperiode vor. Die meisten Flugfelder sind nicht allwettertauglich und so fallen Einsätze recht spärlich aus. Sie wissen das Sie die Deutschen bald aus Ihrer Heimat vertreiben werden. Als erfahrener Jagdpilot, der sich schon seit Anbeginn der deutschen Invasion dem Feind entgegenstellt, (siehe "Operation Fall Blau" von X1 Software, www.x1software.com ) nutzen Sie jedoch jede Chance dem Feind eins "auszuwischen". In Ihrem Kampfraum sind die Jagdgeschwader 51 und 3 aktiv und halten die Stellung. Einige Stuka und Bomber Gruppen sehen immer wieder ein lohnendes Ziel in den im Aufmarsch befindlichen Sowjetischen Verbänden. Als guter Kommunist gelingt es Ihnen jedoch viele der Angriffe zu vereiteln, und eines Tages spendiert Ihnen der Genosse Stalin eine Leninstatue die vor Ihrer Kommandeurshütte aufgestellt wird. Beseelt von Stolz und gutem Glauben an die gerechte Sache nehmen Sie in der Folge an den Luftkämpfen während der Operation "Bagration", der Zerschlagung der deutschen Heeresgruppe Mitte, teil. Nach Abschluss dieser riesigen Operation werden Sie erst einmal gebührend gefeiert. Die KPdSU lässt Sie und Ihre Mannschaft auf Geheiß Stalins als "Helden der Sowjetunion" feiern und so reisen Sie zu Propagandazwecken durch ganz Russland! Im November 1944 ist dieser gemütliche Teil Ihrer Karriere jedoch vorbei. An der Front wird jetzt jeder erfahrene Pilot gebraucht. In der Zwischenzeit ist die Rote Armee weit vorgedrungen. Die Wehrmacht wurde von der Roten Armee im Mittelabschnitt bis auf die Weichsel zurückgedrängt und die Heeresgruppe Nord wurde am Kurland abgeschnitten...
FAQ
Luftkrieg über Europa 1944 - 1945. Von der Normandie bis vor die Tore Berlins (Operation: Fall Blau Part II)
Kampagnen Add-On zu den Flugsimulationen: IL2-Forgotten Battles /Ace Expansion /Pacific FightersKompatibilität
Operation Overlord ist Kompatibel mit folgender Software:
  • IL2-Forgotten Battles /Ace Expansion Pack 2.04 / sowie
  • IL2-Forgotten Battles-Ace Expansion Pack-Pacific Fighters (Merged Version) 3.0m bis 4.02 und höher Betriebsystem Windows XP, HE und Pro
Hardware Mindestvoraussetzung:
  • AMD Athlon 1000 oder Pentium III/Celeron mit 1 GHZ
  • 512 MB RAM
  • 3D taugliche Grafikkarte
  • 4x CD Rom Laufwerk
  • 20 GB Festplatte
  • Tastatur, Maus
Hardware Empfehlung:
  • AMD Athlon XP 2500/besser Athlon 64 oder Pentium 4 mit 2,4 GHZ. Besser 3 GHZ++
  • 1 GB DDR RAM/Besser 2 GB DDR RAM
  • 3D Grafikkarte mit 256 MB DDR RAM
  • DVD Rom Laufwerk
  • Festplatte
  • Tastatur Maus, Flightstick mit Throttle und Pedale
Grundsätzlich gilt, je besser Ihre Hardware ist, desto schöner und aufregender werden die Luftkämpfe werden, die Sie bestreiten!
bottom_image_stage
Impressum & Kontakt